Der Brief für die Außenwirtschaft


37. Jahrgang / 30 vom 24.07.2015 (aktuelle Ausgabe)    
Währungen - Wochentendenzen
Zinsen | Geldpolitik - Der Blick auf das Wesentliche
Über den Zeitpunkt der anstehenden US-Zinserhöhung entspinnt sich ein kurioser Zweikampf der Meinungen. ...
Termine und Daten
Tschechien | CZK - Der Export läuft
Der Export treibt Tschechiens Wirtschaft an. Dabei profitiert die Automobilindustrie von den besseren ...
Ungarn | HUF - Rekord in Budapest
In Ungarn haben die Währungshüter am Dienstag den Leitzins gesenkt. Von ohnehin schon niedrigen 1,5% ...
Polen | PLN - Griechenland drückt
Die aktuellen Wirtschaftsdaten Polens (achtwichtigster Handelspartner Deutschlands) sind gut. Das BIP-Wachstum ...
Rumänien | RON - Innenpolitik dominiert
In Rumänien werfen die Parlamentswahlen 2016 ihre Schatten voraus - es gibt konjunkturtreibende Wahlgeschenke. ...
Russland | RUB - Rezessions-Modus
Die Konjunktur-Ampeln in Russland stehen weiter auf rot. So wie der militärische Konflikt in der Ukraine ...
Eurozone | Griechenland - Mehr Spanien wagen
Die Griechen sparen gezwungenermaßen in Europa am stärksten. Das zeigt ein Blick auf den konjunkturell ...
Regional-Währungen | Zinsen - 6-Monats-Ausblick
IWF - Gegenwind aus Washington
Der Internationale Währungsfonds (IWF) setzt auf Kontinuität an der Spitze seiner Forschungsabteilung. ...
Neuseeland: Zinssenkung
Die Reserve Bank of New Zealand hat den Leitzins um 25 Basispunkte auf 3% gesenkt. Die meisten Beobachter ...
Großbritannien: Leitzins unverändert
Die Furcht vor einer echten Eurokrise hat die Bank of England (BoE) dazu veranlasst, die Zinsen im Juli ...
Watchlist Länderrisiken
Soweit sich keine Neuerungen ergeben, verweisen wir hier auf Risiko-Länder und die jeweilige Ausgabe, ...