Der Brief für die Außenwirtschaft


36. Jahrgang / 51 vom 19.12.2014 (aktuelle Ausgabe)    
Währungen - Wochentendenzen
Russland - Putins Crash
Die Einschätzung Russlands beruhte bislang auf zwei Illusionen. Das Geschäft mit den Öl- und Gasvorräten ...
Termine und Daten
Kanada | CAD - Schwächeres Rohstoffgeschäft
Der steile Fall der Ölpreise, aber auch der Rückgang bei anderen Rohstoffen haben dem CAD ein wenig zugesetzt. ...
Mexiko | MXN - Öl-Baisse und US-Aufschwung
Am mexikanischen Peso zerren derzeit starke gegenläufige Kräfte. Der niedrige Ölpreis bringt einen Abwertungssog, ...
Argentinien | ARS - Kein Ausweg in Sicht
Die offizielle, aber verzerrte Inflationsrate hat zuletzt mit 21,4% für Oktober die 20%-Marke genommen. ...
Brasilien | BRL - Blickpunkt Inflation
Die neue Regierung wird sich zunächst auf die fiskalische Konsolidierung und die Inflation konzentrieren. ...
Chile | CLP - Schwaches Wachstun
Der nachgebende Kupferpreis sorgt dafür, dass der Wachstumsmotor "Export" abgebremst wird. Die fallenden ...
Schweiz - Negative Leitzinsen
Die Schweizer Notenbank hat ihre Leitzinsen um 75 Basispunkte abgesenkt. Das Zielband für den Franken-Libor ...
Regional-Währungen | Zinsen - 6-Monats-Ausblick
USA | Leitzinsen - Währungshüter halten sich bedeckt
Das für die Geldpolitik zuständige FOMC der US-Notenbank Fed erwies sich bei seiner letzten Sitzung 2014 ...
Japan: Widersprüchlicher Tankan
Die Stimmung der überwiegend auf den geschützten Binnenmärkten aktiven kleineren Unternehmen verbesserte ...
Indien: Industrieproduktion schwach
Indiens Industrieproduktion enttäuschte per Oktober. Statt des erwarteten Zuwachses um 2,8% (zum Vorjahresmonat, ...
Venezuela - Ein OPEC-Staat vor der Pleite
Der niedrige Ölpreis trifft Venezuela stärker als Russland. Das OPEC-Land steht offenbar vor der Pleite. ...
Watchlist Länderrisiken
Soweit sich keine Neuerungen ergeben, verweisen wir hier auf Risiko-Länder und die jeweilige Ausgabe, ...