Der Brief für die Außenwirtschaft


39. Jahrgang / 3 vom 20.01.2017 (aktuelle Ausgabe)    
Währungen - Wochentendenzen
EU | UK - Bellende Briten
UK-Regierungschefin Theresa May hat mit ihrer lang erwarteten Rede Klarheit über den Brexit gebracht. ...
Termine und Daten
Blick auf die Leitwährungen - Eurozone: EZB bleibt "on hold"
Die EZB hat die Ausrichtung ihrer Politik nicht geändert. Die Leitzinsen bleiben bei null. Der Einlagensatz ...
Tschechien | CZK - Deflationsgespenst vertrieben
Tschechien meldete per Dezember eine Inflationsrate von 2%. Damit ist die Zielgröße der Notenbank schneller ...
Ungarn | HUF - Schwächere Exporte
Die ungarische Konjunktur liefert widersprüchliche Signale. Die Inflation ist auch hier mit zuletzt 1,8% ...
Polen | PLN - Schwaches Wachstum
Die polnische Wirtschaft bleibt unter ihren Möglichkeiten. Das 3. Quartal enttäuschte mit 2,5% Wachstum. ...
Rumänien | RON - Fortschritte
Die Erholung der rumänischen Wirtschaft kommt voran. Zwar fiel das Wachstum zuletzt (3. Quartal) mit ...
Russland | RUB - Leichte Erholung
Die russische Wirtschaft dürfte um die Jahreswende herum zum Wachstum zurückkehren. Die Erholung der ...
Globale Konjunktur - Gewinner und Verlierer
Der IWF erwartet in seinem gerade veröffentlichten Update zum globalen Konjunkturausblick für 2017/18 ...
Regional-Währungen | Zinsen - 6-Monats-Ausblick
Emerging Markets | Unternehmen - Wachsende Risiken
Die lange andauernde Phase ultra-expansiver Geldpolitik in den etablierten Industriestaaten hat zu starken ...
Brasilien: Temer will nicht zurücktreten
Brasiliens Interimspräsident Michel Temer hat es abgelehnt, zurückzutreten oder sein Amt ruhen zu lassen. ...
Watchlist Länderrisiken
Soweit sich keine Neuerungen ergeben, verweisen wir hier auf Risiko-Länder und die jeweilige Ausgabe, ...