Der Brief für die Außenwirtschaft


36. Jahrgang / 47 vom 21.11.2014 (aktuelle Ausgabe)    
Währungen - Wochentendenzen
Wirtschaftspolitik | G20 - Die sichtbare Hand der Politik
Das wichtigste konkrete wirtschaftspolitische Ergebnis des G20-Gipfels in Brisbane ist die "Globale Infrastruktur ...
Termine und Daten
Türkei | TRL - Schwaches Wachstum
Der schwache Trend der türkischen Wirtschaft mit 2,1% Wachstum im 2. Quartal scheint sich fortzusetzen. ...
Israel | ILS - Die Lasten des Krieges
Die israelische Wirtschaft scheint derzeit die volle Wucht der regionalen Konflikte abzubekommen. Das ...
Ägypten | EGP - Beschleunigtes Wachstum
Das per Juli beendete Fiskaljahr 2013/14 brachte "nur" 2,2% Wachstum. Ein Blick auf die Quartalsdaten ...
Nigeria | NGN - Vom Terror der Boko Haram gebremst
Trotz aller inneren politischen Probleme geht das starke Wachstum der größten Volkswirtschaft Afrikas ...
Südafrika | ZAR - Der Druck wächst
Südafrikas Wachstum bleibt schwach. Der neue Chef der Notenbank SARB, Lesetja Kganyago, begann seine ...
Gold - Harte Zeiten
Das Gold hat seinen Freunden im laufenden Jahr nicht viel Freude gemacht. Das 1. Quartal sah zwar noch ...
Regional-Währungen | Zinsen - 6-Monats-Ausblick
Eurozone: Exporte weiter gewachsen
Die Handelsbilanz der Eurozone per September zeigt einen Zuwachs der Exporte um 9% zum Vorjahr (+4,2% ...
Fed: Sorgenkind Arbeitsmarkt
Das Protokoll der jüngsten Sitzung der US-Währungshüter unterstreicht deren vorsichtige Einschätzung ...
Russland: Investoren streiken
Das geringe Vertrauen der Investoren in die russische Regierung hat sich einmal mehr bemerkbar gemacht: ...
China: Beherrschbare Schulden
Die Ratingagentur Standard&Poor´s hält die starken angestiegene Verschuldung chinesischer Unternehmen ...
Indonesien: Zinsen erhöht
Die indonesischen Währungshüter haben den Leitzins (BI-Rate) um 25 Basispunkte auf 7,75% angehoben. Sie ...
Argentinien - Bewegung im Schuldenstreit
Die US-Justiz lockerte jüngst ihre Blockade gegen Argentinien. Sie gestattete der Citibank, fällige Kuponzahlungen ...
Thailand - Militärs erzielen kaum Fortschritte
Das Wachstum Thailands blieb im 3. Quartal mit 0,6% zum Vorquartal enttäuschend. Die offizielle Prognose ...
Watchlist Länderrisiken
Soweit sich keine Neuerungen ergeben, verweisen wir hier auf Risiko-Länder und die jeweilige Ausgabe, ...