Der Brief für die Außenwirtschaft


39. Jahrgang / 33 vom 18.08.2017 (aktuelle Ausgabe)    
Währungen - Wochentendenzen
Geldpolitik | Recht - Verfassungsgericht bleibt vorsichtig
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) muss klären, ob das Ankaufprogramm der EZB noch dem Mandat der Zentralbank ...
G-4 | USA - Politik sorgt für Unruhe
Das US-Wachstum des laufenden Jahres dürfte am Ende bei 2,2% bis 2,3% stehen. Das ist mehr als 2016, ...
Großbritannien | GBP - Auf Zickzack-Kurs zum Brexit
Der Realitätsverlust der politischen Klasse auf der Insel schreitet voran. Die Politik verliert den Blick ...
China - Gigantisches Sparbuch
Für jeden Betrag, den Gläubiger als Finanzvermögen halten, muss es einen Schuldner geben. Das kann etwa ...
Schweiz | CHF - Entspannung
Bei den Schweizer Währungshütern der SNB dürfte ein wenig Entspannung eingetreten sein. Der Franken hat ...
Norwegen NOK - Sichtbare Erholung
Die norwegische Wirtschaft hat die vom Einbruch der Ölpreise ausgelöste Schwäche offenbar überwunden. ...
Schweden | SEK - Warten auf die EZB
Die Wirtschaft Schwedens brummt. Das Wachstum betrug im 2. Quartal 1,7% zum Vorquartal und 4% zum Vorjahr. ...
Osteuropa - Starkes zweites Quartal
Das Wachstum der Visegrad-Staaten zieht nach ersten Daten zum 2. Quartal deutlich an. Polens BIP legt ...
NAFTA - USA vor Eigentor
Den USA "droht" ein Erfolg der Trump-Administration in den Verhandlungen über eine Neufassung des NAFTA-Abkommens ...
Südafrika - richter schützen Notenbank
Das südafrikanische Verfassungsgericht hat mit undiplomatischer Deutlichkeit den Angriff auf die Unabhängigkeit ...
Indien - Handelsdefizit sinkt
Das Defizit Indiens im Warenhandel ist per Juli leicht auf 11,5 Mrd. Dollar gesunken. Im Juni waren es ...
Philippinen - Staat heizt Wachstum an
Dank starker Investitionen des Staates in die Infrastruktur bleibt das Wachstum der Philippinen auf dem ...