Der Brief für die Außenwirtschaft


suchen nach: Lassen Sie das Such-Textfeld leer, um alle Artikel aufzulisten.
<<< Einfache Suche
nur Artikel ab Datum (TT.MM.JJJJ): Wenn Sie hier kein Datum angeben,
wird das entsprechende Feld
bei der Suche ignoriert.
nur Artikel bis Datum (TT.MM.JJJJ):
5319 Artikel im Archiv:  
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  ... > >>
Watchlist - Länderrisiken
Soweit sich keine Neuerungen ergeben, verweisen wir hier auf Risiko-Länder und die jeweilige Ausgabe, ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Südafrika - Zuma greift nach der SARB
Die südafrikanische Notenbank SARB gerät unter Druck. Anlass ist eine uralte Affäre um eine Bankenrettung ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Russland | Konjunktur - Kein Ende der Sanktionen
Russlands Wirtschaft kommt langsam voran. Die Inflation ist zuletzt per Mai auf 4,1% gefallen. Sie erreicht ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Regional-Währungen | Zinsen - 6-Monats-Ausblick
GBP: Der Druck des Brexit wird sich verschärfen. CHF: Für den Franken ist keine nennenswerte Änderung ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Norwegen | NOK - Ende der Lockerungen
Norwegens Währungshüter blieben auf Kurs - und erzielten trotzdem Wirkung. Die Krone zog an. Denn es ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Schweden | SEK - Hohe Beschäftigung, wenig Lohndruck
Die Bautätigkeit und der Staat sorgen in Schweden für ein ordentliches und weiter anziehendes Wachstum. ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Schweiz | CHF - Die Inflationsrate bleibt schwach
Die Schweizer Währungshüter der SNB ließen auch im Juni die Ausrichtung ihrer Politik unverändert. Die ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Preisniveaus | Kaufkraft - Gut aufgestellt
Die Eurozone hat im Vergleich mit dem Yen- und Dollarraum leichte Handelsvorteile. Die großen Konkurrenten ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Großbritannien | GBP - Streit innerhalb der Bank von England
In der britischen Notenbank ist offener Streit um die Zinspolitik entbrannt. Notenbankchef Mark Carney ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Termine und Daten - KW 25

aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
EU | Frankreich - Frankreich wählt ein bisschen Wandel
"Wenn wir wollen, dass alles bleibt wie es ist, dann ist nötig, dass alles sich verändert." Mit dieser ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Währungen - Wochentendenzen

aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 25 vom 23.06.2017
 
Watchlist - Länderrisiken
Soweit sich keine Neuerungen ergeben, verweisen wir hier auf Risiko-Länder und die jeweilige Ausgabe, ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 24 vom 16.06.2017
 
In aller Kürze - + + + Südafrika: Zille verliert Parteiämter + + +
Die langjährige Oppositionsführerin in Südafrika und Chefin der Demokratischen Allianz (DA) wurde gezwungen, ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 24 vom 16.06.2017
 
In aller Kürze - + + + Neuseeland: Wachstum wie erwartet + + +
Neuseeland erzielte im 1. Quartal ein Wachstum von 0,5% im Vergleich zum Vorquartal. Im Vergleich zum ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 24 vom 16.06.2017
 
Indien - Inflationssorgen lassen nach
Die Inflationsrate Indiens ist im grünen Bereich. Sie ging per Mai auf 2,2% zurück. Im April betrug sie ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 24 vom 16.06.2017
 
Regional-Währungen | Zinsen - 6-Monats-Ausblick
CAD: Die Wirtschaft summt, der Dollar wird schwächer. MXN: Der Peso fängt sich langsam, allerdings auf ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 24 vom 16.06.2017
 
Chile | CLP - Kupferpreis schwächt Wirtschaft
Die vom gefallenen Kupferpreis ausgehende Schwäche breitet sich in Chile aus. Die Währungshüter nahmen ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 24 vom 16.06.2017
 
Brasilien | BRL - Der politische Druck hält an
Brasilien hat die Rezession mit 1% Wachstum im 1. Quartal überwunden. Gleichzeitig wurde ein Zuwachs ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 24 vom 16.06.2017
 
Argentinien | ARS - Die Inflation bleibt hoch
Die Inflation in Argentinien bleibt hoch. Zuletzt wurden 1,3% zum Vormonat und 24,6% zum Vorjahr notiert. ...
aus FUCHS-DEVISEN, 39. Jahrgang / 24 vom 16.06.2017