Der Unternehmerbrief aus der Hauptstadt


suchen nach: Lassen Sie das Such-Textfeld leer, um alle Artikel aufzulisten.
>>> Erweiterte Suche
9680 Artikel im Archiv:  
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  ... > >>
Finanzmärkte | Weltwirtschaft - Angst vor Lehman-Szenario
Die Finanzmarktturbulenzen strahlen allmählich in die Realwirtschaft aus - und verstärken dadurch die ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Washington: Klimagipfel von Paris torpediert
Die Entscheidung des obersten US-Bundesgerichtshofs gegen den "Clean Power Plan" von Präsident Barack ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Brüssel: Deutschland muss nachbessern
Die EU hat Deutschland wegen Verstößen gegen zwei Richtlinien gerügt. Nun muss Berlin binnen zwei Monaten ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Berlin: Ein-Euro-Jobs für flüchtlinge
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) beflügelt das Comeback der Ein-Euro-Jobs. DasInstrument wird ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Großbritannien - Jetzt beginnt die Zahlen-Schlacht
Langsam beginnt der Endkampf um die Meinungsführerschaft zum Brexit. Je näher der Abstimmungstermin (voraussichtlich ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Politik | Ausland - NATO bremst Flüchtlinge
Der NATO-Einsatz zur Grenzsicherung und Bewältigung von Flüchtlingsströmen ist bereits seit 2010 vorgesehen. ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Indien - Neue Statistik, mehr Wachstum
Indien wird in diesem Jahr ein geringeres Wirtschaftswachstum ausweisen. Der Grund: Das zuletzt gemeldete ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Politik | Unternehmen - Sicherer Hafen unsicher?
Das neu ausgehandelte Safe-Harbour-Abkommen der EU mit den USA dürfte Sie bald in Ihrem Betrieb beschäftigen. ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Personal | Recht - Härtere Arbeitsrechtsprozesse
Richten Sie sich auf (noch) härtere Arbeitsgerichtsprozesse ein. Eine der Ursachen dafür wird die Zunahme ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Betrieb: Blick auf Industrie 4.0
Die Plattform Industrie 4.0 (www.plattform-i40.de) ist mit über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Börse - Zurück im Angst-Jahr 2014
Die Märkte haben einen Zeitsprung zurück in den Oktober des Jahres 2014 gemacht. Damals wurde auf dem ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Empfehlung: E.ON
E.on (ISIN: DE 000 ENA G99 9 | Kurs: 8,08 Euro) ist weltweit einer der größten Energieerzeuger. Auch ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Empfehlung: Xetra-Gold
Die Krise ist zurück an den Finanzmärkten - und prompt explodiert der Goldpreis. Anleger, die nicht auf ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 12 vom 11.02.2016
 
Investmentfonds - Pläne für neue Besteuerung
Die Neuordnung der Investmentbesteuerung kommt. Das betrifft alle Fondsbesitzer. Wir zeigen Ihnen in ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 11 vom 08.02.2016
 
Immobilien | Schenkung - Überhöhte Mietzahlungen
Überhöhte Mietzahlungen sind keine verdeckte Gewinnausschüttung und stellen daher auch keine Schenkung ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 11 vom 08.02.2016
 
Immobilien - Risiko nicht absetzbar
Beiträge zu einer Risikolebensversicherung können nicht als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 11 vom 08.02.2016
 
Steuer | Kredit - Private Verluste nicht absetzbar
Verleihen Sie privat Geld, können Sie den Fiskus nicht an einem möglichen Totalverlust steuerlich beteiligen. ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 11 vom 08.02.2016
 
Haushalt - Mehr Dienstleistungen absetzbar
Positive Entwicklung für private Haushalte: Die Liste der steuerlich absetzbaren haushaltsnahen Dienstleistungen ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 11 vom 08.02.2016
 
Gesundheit - Krankheitskosten absetzen
Sie können außerordentliche Belastungen durch Krankheitskosten steuerlich geltend machen. Dabei gilt, ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 11 vom 08.02.2016
 
Finanzmärkte | Steuern - Verhandlungen in der Sackgasse
Die geplante Finanztransaktionssteuer (FTT) wird still und leise ad acta gelegt. Für das nächste Treffen ...
aus FUCHS-BRIEFE, 70. Jahrgang / 11 vom 08.02.2016