Der Unternehmerbrief aus der Hauptstadt


71. Jahrgang / 73 vom 21.09.2017 (aktuelle Ausgabe)    
Außenpolitik | Nordkorea - Das unbekannte Ziel der Kims
jöngjang will die Wiedervereinigung mit Südkorea erzwingen. Nordkoreas Raketentests haben genau dieses ...
Hauptstadt-Notizen: Berlin - Arbeit für die neue Bundesregierung
Die Bundesversammlung der Steuerberaterkammern verschafft der nächsten Bundesregierung bereits eine Aufgabe. ...
Hauptstadt-Notizen: Warschau - Militäretat kräftig angehoben
Warschau will bis 2030 statt derzeit 2% dann 2,5% seines BIP für die Verteidigung ausgeben. Bereits 2020 ...
Politik | Regierung - Wichtige Weichenstellungen voraus
Die beiden Monate nach der Wahl werden für die neue Legislaturperiode schon beinahe "allesentscheidend". ...
Wohnungsbaupolitik - Union mit abgerundetem Konzept
Im Wahlkampf untergegangen ist, dass eine Partei ein echtes Konzept für den Wohnungsbau vorgelegt hat: ...
Unternehmen | Steuern - Umsatzsteuer auf dem EU-Prüfstand
Die Umsatzsteuerregeln in der EU stehen auf dem Prüfstand. Es geht um die Pflicht zur Abführung der Umsatzsteuer ...
Betrieb | Stromkosten - Auf Netzkosten achten
Behalten Sie in den nächsten zwei Jahren unbedingt ihre Stromkosten im Auge! Denn ab 2019 wird die Neuordnung ...
Betrieb - Arbeitgeber haftet für Hausparkplatz
Sie müssen einen Betriebsparkplatz so sichern, dass an abgestellten Fahrzeugen kein Schaden entsteht. ...
Wohnimmobilien - Ein neuer Bauboom in Irland
Irlands Immobilienmarkt droht erneut die Überhitzung. Fast genau vor zehn Jahren war der Markt nach einem ...
Börse - Schönwetter-Märkte
Die US-Notenbank Fed wird ihre Bilanz (4.500 Mrd. US-Dollar) ab Oktober um 10 Mrd. US-Dollar monatlich ...
Empfehlung - Polytec Holding AG
Polytec (ISIN: AT 000 0A0 0XX 9 | 17,40 EUR) profitiert als Zulieferer aller großen Autokonzerne vom ...
Empfehlung - Berentzen-Gruppe AG
Berentzen (ISIN: DE 000 520 160 2 | 8,17 EUR) meldete eine Gewinnwarnung. Die Ergebnisprognose wurde ...